Zum Hauptinhalt springen

Auftaktausstellung zum Jubiläumsjahr: Abstraktion und Figuration

Einladung nach Mochental

8. Mai bis 27. Juni 2021

Liebe Kunstfreundinnen,
Liebe Kunstfreunde,

Nach monatelanger Ausstellungsabstinenz freue ich mich sehr, nun endlich die von langer Hand vorbereitete Ausstellung „Abstraktion und Figuration“ als Auftaktausstellung zum Jubiläumsjahr für Sie öffnen zu können.

Wir beginnen den Neustart am 8. Mai 2021 mit einem eintrittsfreien Wochenende.
Die Ausstellung wird begleitet von einem digital aufgezeichneten Vortrag der Kunsthistorikerin Dorothee Baer-Bogenschütz.

Es werden Werke von Peter Casagrande, Marion Eichmann, Ralph Fleck, Eleonore Frey-Hanken, Klaus Fußmann, Cordula Güdemann, Hans Kuhn, Christopher Lehmpfuhl, Antonio Marra, Georg Meistermann, Lothar Quinte, Wolfram Scheffel, Cornelia Schleime, Daniel Kojo Schrade, Shmuel Shapiro, Walter Stöhrer, Tesfaye Urgessa, Michael Urtz, Fritz Winter, Xianwei Zhu, Bernd Zimmer und Susanne Zuehlke gezeigt.

Ich freue mich auf Ihren Besuch,

Ihr Ewald Schrade

Zum Newsletter

>> Blättern Sie hier durch unseren Katalog zur Ausstellung

Virtueller Rundgang durch die Ausstellung

 

 

Abstraktion und Figuration - Eröffnungsrede von Dorothee Baer-Bogenschütz

 

 

Abstraktion und Figuration - Vorschau